AUSBILDUNG INDIVIDUALKINESIOLOGIE

INKL. TOUCH FOR HEALTH I-IV

Werde Individual-Kinesiologe und verbreite Gesundheit

„Gesund durch Berühren“ oder als „Touch for Health“ bekannt, entstand aus einer Verschmelzung von Chiropraktik, angewandter Traditioneller Chinesischer Medizin, Akupressur und Einflüssen der westlichen Medizin. Ihr Begründer war Dr. John F. Thie, der eine Behandlungsform der Kinesiologie schaffen wollte, die man einfach erlernen und effektiv anwenden kann.

 

Imbalancen, also Ungleichgewichte im Energiefluss der Meridiane, lassen sich mittels Muskeltests aufspüren und sehr einfach beheben. Dabei ist es völlig irrelevant, ob eine Person z.B. mit emotionalen Themen oder mit physischen Schmerzen zu kämpfen hat.

 

 

Man findet den besten Weg zum Energieausgleich und reguliert somit die Selbstheilungskräfte des Körpers, der sich nach der Behandlung quasi „von selbst heilt“.

Diese Methoden zum Ansporn der Selbstregulierung können als Klopfen, Halten oder Massieren von Akupressurpunkten, Muskeln, Reflexzonen oder Meridianverläufen beschrieben werden.

Weiters gibt es eigene Methoden zur Schmerz- oder Stressreduktion.

Diese Form der Kinesiologie wurde extra für Laien konzipiert, sodass man sofort nach dem 1. Modul bereits im eigenen Familien- und Bekanntenkreis die erlernten Techniken anwenden kann, eine sogenannte „Hausapotheke ohne Chemie“.

Wir richten unsere Ausbildung an alle Menschen, die Individualkinesiologie für ihre Familie, ihr nahes Umfeld und sich selbst erlernen wollen, aber genauso an Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Ärzte und Pflegekräfte, die diese Form der Behandlung in ihre Arbeit integrieren wollen.

Jeder Kurs wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Mit den Zertifikaten kann bei der WKO (Wirtschaftskammer Österreich) ein Gewerbeschein für Energetik beantragt werden.

Als Personal Trainerin lege ich besonderen Wert auf den Unterricht der Muskulatur, der Anatomie, da ich dadurch ein tieferes und schnelleres Verständnis der Materie bei meinen Kursteilnehmern erreichen kann.

 

Auf finden Neuroemotionale Triggerpunkt-Anwendungen ebenso ihren Platz wie Lebensmitteltests, Austesten von Bachblüten, etc.

      

2021

Termine nach Vereinbarung      JEWEILS von 09:00- ca. 18:00h

ORT: 1190 - Wien

Aufgrund der derzeitigen Covid19-Situation und -massnahmen gibt es keine aktuellen Fixtermine.

Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme!

Preis: pro Modul 325,- €

Bei Buchung aller 4 Module statt 1.300,-€ nur 1.280,-€

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

 

Inkludiert im Seminarpreis sind alle erforderlichen Skripten, Tee, Kaffee, Softgetränke und Snacks.

 

Wir unterrichten auch kinesiologische Austestung von Lebensmitteln und z.B. Bachblüten.