Wer sehen will, sollte manchmal die Augen schliessen...

Mentaltraining, Kinesiologie, Mediation, 1190  Wien, Asperger Autismus, DI Verena Gritsch
DI Verena Gritsch

Ich freue mich, Sie ein Stück auf Ihrem (!) Weg begleiten zu dürfen und danke Ihnen, wenn Sie ein Teil meines Weges werden möchten. 

 

Mein Name ist Verena Gritsch, ich bin 1973 in Meran, Südtirol geboren und lebe seit 1993 in Wien. 

Studiert habe ich auf der TU Wien Architektur, bin seit 10 Jahren glücklich verheiratet und ich habe einen Sohn. 

 

Das Studium war nicht die Erfüllung, so folgten weitere Ausbildungen.

Dipl. Mediatorin 2010,

Zert. Trainerin 2011,

Dipl. Personal Fitness Trainerin 2012

(zahlreiche Fort- und Weiterbildungen auf dem Gebiet Fitness und Sport - z.B. TRX, Kinesiotaping etc.) 

Dipl.Mentaltrainerin 2017

 

Teilnahme an Seminaren und Kursen über Asperger Autismus

Ausbildung in Blitzhypnose und zum Hypnose-Expert 2017

 

Der "Hypnose-Expert" befähigt mich u.a. zu Erfolgs-Programmierung, Trance-Arbeit, Veränderungs- und Glaubensarbeit, Lösen von Blockaden,  Aktivieren von Ressourcen, sowie Setzen von Trance-Ankern, Anleitung zur Selbsthypnose, hypnotische Intervention u.v.m. 

 

Die Krönung ist für mich die Ausbildung zur Dipl. Kinesiologin gewesen, um meinen Kunden ein schmerzärmeres, ausgeglichenes, balanciertes, freieres Leben zu ermöglichen, wenn sie es denn möchten ;-)

 

Eine mehrjährige Ausbildung zur Energetikerin rundet das von mir angebotene Spektrum ab und eröffnet Möglichkeiten, fernab der „üblichen“ Wege, neue, individuelle Kombination maßgeschneidert auf den Kunden anzubieten und hoch erfolgreich anzuwenden. 

 

Die Arbeit mit und für Menschen ist vielmehr Berufung als Beruf...

 

Durch meine Arbeit und die Anwendungen der verschiedenen Methoden an mir selbst war es mir möglich nach über 40 Operationen Morphine und anderen "Gifte", wie ich sie nenne, komplett abzusetzen, sämtliche schmerzende Narben zu entstören und trotz mehrerer genetisch bedingter Grunderkrankungen ein schmerzarmes, absolut erfülltes, glückliches Leben zu führen. 

Ich sage nicht, dass alternativ medizinische Methoden den Gang zum Arzt ersetzen sollen, im Gegenteil! Aber bei manchen chronischen Beschwerden lohnt ein genauer Blick hinter die Kulissen. 

Und wenn es nur die Entstörung einer Narbe ist, die seit Jahren schmerzt...