Dafür setze ich mich ein... Sie!


Selbstbewusstsein, Mentaltraining, Mentaltrainer Wien, 1190 Wien, Mentale Stärke, Ressourcen, Ressourcenstärkung, Konfliktmanagement, Gewichtsreduktion
Der Lebensweg ist oft recht kurvig...

Ich freue mich jeden einzelnen Kunden so zu betrachten, wie er ist: einzigartig, ein Meisterstück, welches sich genau zu betrachten lohnt.

 

Jeder kann aus sich das Beste machen. Aber nicht immer durch Leistung, Tatendrang und "Muss", sondern sehr häufig durch "loslassen", fallenlassen, einfach sein.

 

Wenn wir (zum Beispiel) gelernt haben, dass wir um geliebt zu werden nichts leisten müssen, sondern nur sein, dann haben wir die größte Hürde, die sich uns oft im Leben aufgrund alter Glaubenssätze stellt, geschafft. Diese Hürde zu nehmen, zu überwinden und alte Glaubensmuster aufzulösen, sehe ich als meine Aufgabe und meine Berufung. 

 

 

Ich wünsche mir nichts mehr als selbstbewusste, selbstverantwortliche, glückliche, ausgeglichene, gesunde und schmerzfreie Kunden, die mich irgendwann NICHT mehr brauchen aber gerne weiter empfehlen.

 

 

 

 

Mein Leistungsspektrum beinhaltet unter anderem durch die Kombination von MENTALTRAINING & KINESIOLOGIE (Touch for Health):

 

- Lösen von Blockaden (ich kann das nicht...)

- Finden und Aktivieren von Ressourcen 

- Veränderungsarbeit (tief im Unterbewusstsein verankerte Glaubenssätze können aufgespürt und neu programmiert werden)

- Kommunikationstraining (GFK - Gewaltfreie Kommunikation Marshall B. Rosenberg)

- Paarberatung (Mediation)

- Konfliktmanagement

- Entwicklung von Strategien bei gesundheitlichen Problemen oder Schicksalsschlägen

- Entwicklung von Lebenskonzepten (Life-Coach)

- Ernährungsberatung und Coaching (Abnehmen ohne Diät, zielgerichtet und dauerhaft!)

- Steigerung der sozialen und emotionalen Kompetenz

 

- hypnotische Intervention (unterstützend z.B. bei gewünschter Rauchfreiheit, Gewichtsreduktion, Selbstsicherheit, Schlafqualität, Unsicherheit, etc.)

- Anleitung zur Selbsthypnose


Mein erstes Buch ist da!

Klappentext: 

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung!

Diese Beschreibung war der Autorin schlicht zu wenig und so versucht sie, selbst Mutter eines Asperger-Autisten und diplomierte Mentaltrainerin, genauer zu erläutern, was und wie sich in der Entwicklung tiefgreifend gestört entwickelt haben muss, damit die Diagnose „Asperger-Autismus“ gestellt werden kann. 

Das Buch stellt in Frage, ob die Bezeichnung „Störung“ überhaupt gerechtfertigt ist und zeigt gleichzeitig – nicht nur Mentaltrainern, sondern auch Ärzten, Therapeuten und Eltern – Wege auf, als NT (Neurotypische) mit Menschen, die eine besondere Wahrnehmung besitzen, offener und toleranter umzugehen. 

 

DI Verena Gritsch ist Diplomierte Mentaltrainerin, Dipl. Mediatorin, Trainerin und Kinesiologin und selbst Mutter eines Jungen, der die Diagnosen Asperger-Autismus und ADS hat. 

Die Autorin sieht Asperger-Autismus weniger als ein Handicap, als eine besondere Form der Wahrnehmung, die es sich lohnt, genauer zu betrachten.